1.1.2020 – Autofahrer in Beuren unter Drogeneinwirkung

2.1.2020 Hergatz. Am Vormittag des Neujahrstages kontrollierte eine Streifenbesatzung der Lindenberger Polizei in Beuren einen 28-jährigen Autofahrer.

Bei dieser routinemäßigen Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer am Vorabend Marihuana konsumiert hatte.

Bei einer anschließenden Durchsuchung, stellte sich heraus, dass er noch weiteres Marihuana mit sich führte.

Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Er muss jetzt mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen.

(PI Lindenberg)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP