1.1.2020 – Brand in Buchloe

1.1.2020 Buchloe. Am 1.1.2020 fing gegen 00:25 Uhr ein etwa 15 Meter langes Teilstück einer Hecke im Stadtgebiet zu brennen an.

Der Grund für den Brand in der Silvesternacht liegt wohl bei einem Feuerwerkskörper.

Vorsätzliches Handeln kann seitens der Polizei ausgeschlossen werden.

Anwohner begannen das Feuer zu löschen, bis die Feuerwehr Buchloe die Löscharbeiten übernahm.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro.

(PI Buchloe)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP