1.1.2022 – Heckenbrand durch Feuerwerk in Füssen

1.1.2022 Füssen/Ostallgäu. Das neue Jahr war noch keine zehn Minuten alt, als die Polizei und Feuerwehr Füssen zu ihrem ersten gemeinsamen Einsatz ausrücken mussten.

Die Hecke eines Wohnhauses in Füssen war vermutlich durch einen Feuerwerkskörper in Brand geraten.

Der Brand konnte durch die Polizeistreife bis zum Eintreffen der Feuerwehr eingedämmt werden. Diese löschten die Hecke noch ganz ab.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

(PI Füssen)

TOP