1.11.2019 – Polizeieinsatz in Türkheim

2.11.2019 Türkheim. Am Freitagabend wurde die Polizei Bad Wörishofen in die Angerstraße gerufen.

Hintergrund war ein stark alkoholisierter Mann, der eine dortige Gaststätte nicht verlassen wollte.

Nachdem der 39-jährige Ukrainer den Anweisungen der Beamten nicht Folge leisten wollte, wurde er in Gewahrsam genommen.

Bei der Verbringung in die Zelle leistete der Mann aus Osteuropa erheblichen Widerstand. Dabei wurden die Einsatzkräfte mehrfach beleidigt und er verstieß durch unrühmliche Aussagen gegen die verfassungsmäßige Ordnung.

Während seines Aufenthaltes demolierte der Aggressor außerdem die Zelleneinrichtung.

Aufgrund der Gesamtumstände wurde von der Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme bei dem 39-jährigen angeordnet.

Der gesamte Einsatz wurde durch eine mitgeführte Body-Cam beweiskräftig aufgezeichnet.

Gegen den Ukrainer wird nun wegen diverser Straftaten ermittelt.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Polizei)

TOP