1.5.2022 – In Rieden Leitpfosten auf die Fahrbahn geworfen

Sonntag, 1. Mai 2022

1.5.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Am Sonntag, gegen 03:00 Uhr, wurde der Polizei Sonthofen mitgeteilt, dass zwei junge Männer auf der Östlichen Alpenstraße laufen und einer der Beiden am Kreisverkehr in Rieden Leitpfosten und Warnbaken auf die Fahrbahn werfe.

Die Beamten trafen kurz darauf auf die beiden 19- und 20-jährigen stark alkoholisierten Männer und unterzogen sie einer Kontrolle.

Den 19-jährigen Tatverdächtigen erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Die Polizei Sonthofen bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Gegenstände auf der Fahrbahn gefährdet oder geschädigt wurden, sich unter der Tel. Nr. 08321/6635-0 zu melden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

(PI Sonthofen)

TOP