1.5.2022 – Unfall in der Eberle-Kögl-Straße in Marktoberdorf

Montag, 2. Mai 2022

2.5.2022 Marktoberdorf. Am Sonntag, gegen 23:00 Uhr, kam es auf der sogenannten Rauhkreuzung zu einem Verkehrsunfall, weil sich eine 20-Jährige mit ihrem Pkw zunächst in der Eberle-Kögl-Straße auf der Fahrspur für Rechtsabbieger einordnete, dann aber, als die Ampel auf Grün umschaltete, geradeaus in Richtung Gschwenderstraße losfuhr.

Von rechts, aus der Kaufbeurener Straße, kam ein 63-jähriger Pkw-Fahrer.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 18.000 Euro.

Der 63-Jährige konnte das Krankenhaus nach einer Untersuchung mit leichten Kopfschmerzen wieder verlassen.

(PI Marktoberdorf)

TOP