1.5.2022 – Vermisstensuche in Kaufbeuren

Montag, 2. Mai 2022

2.5.2022 Kaufbeuren. Im Verlauf des Sonntagnachmittags und Sonntagabends kam es im Stadtgebiet Kaufbeuren zu einer groß angelegten Vermisstensuche.

Ein 71-jähriger befand sich in Behandlung im Klinikum Kaufbeuren.

Kurz nach 16 Uhr verließ er dieses in unbekannte Richtung, ohne vorher Ärzte oder Angehörige zu informieren.

Nachdem der Mann dringend behandlungsbedürftig war, war eine hilflose Lage nicht auszuschließen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Im Rahmen eines gemeinsamen Einsatzes von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei, auch mit großer Unterstützung mehrerer ehrenamtlicher Organisationen sowie der Rettungshundestaffel konnte der Vermisste im Laufe des Abends wieder wohlbehalten gefunden und zurückgebracht werden.

Insgesamt waren knapp 70 Einsatzkräfte an der Suche beteiligt.

(PI Kaufbeuren)

TOP