1.7.2015 – Unfall in Füssen

2.7.2015 Füssen/Ostallgäu. Am 1.7.2015, gegen 13:30 Uhr, kam es im Kreisverkehr der B16 am Ortsende von Füssen zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 54-jähriger Füssener befuhr den Kreisverkehr von Füssen kommend und wollte dann in Richtung Hopfen am See abbiegen. Diese Absicht erkannte eine 18-jährige Kemptnerin, welche hinter ihm fuhr, zu spät und fuhr auf den Pkw des Füsseners auf.

Durch den Zusammenstoß wurden der 54-Jährige und seine 74-jährige Mutter, die auf dem Beifahrersitz saß, leicht verletzt. Beide klagten über Nackenschmerzen. Die beiden Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß leicht beschädigt, blieben jedoch fahrbereit.

(PI Füssen)

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen