10.1.2020 – Unfall bei Eppishausen

11.1.2020 Eppishausen. Am 10.1.2020, kurz vor Mitternacht, befuhr eine Fahranfängerin die Ortsverbindungsstraße von Immelstetten nach Eppishausen.

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet die junge Dame ins Schleudern und kam im Anschluss nach links von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr das Fahrzeug einen kleinen Abhang hinab und überschlug sich dabei.

Der Pkw kam auf dem Dach zum Liegen. Die 18-Jährige Unterallgäuerin blieb glücklicherweise unverletzt.

Am Fahrzeug entstand durch den Überschlag ein Totalschaden von circa 2.500 Euro.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP