10.9.2021 – Unfall in Rettenbach

11.9.2021 Rettenbach. Ein 72-jähriger PKW-Fahrer befuhr am Freitag, 10.9.2021, gegen 08:15 Uhr, die Hauptstraße in Rettenbach und wollte nach links auf die ST 2028 abbiegen.

Dabei übersah er einen von links kommenden PKW, der von einem 65-jährigen Mann gesteuert wurde.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei der PKW des 65-Jährigen durch die Wucht des Aufpralls um 180 Grad gedreht und in den Gegenverkehr geschleudert wurde.

Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden PKW.

Alle drei Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und mussten sich zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser begeben.

An zwei Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, wobei sich der Gesamtschaden auf ca. 20.000 Euro beläuft.

(PI Burgau)

TOP