10.9.2022 – Unfall bei Rieder

11.9.2022 Marktoberdorf. Am Samstagnachmittag befuhr ein 32-jähriger Marktoberdorfer die B 16 von Stötten am Auerberg in Richtung Marktoberdorf.

Kurz vor Rieder verlor der Fahrzeugführer in einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schleuderte auf die Gegenfahrspur und zurück und kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort fuhr er etwa zehn Meter weit in den angrenzenden Wald, bevor er durch mehrere Bäume gestoppt wurde.

Der Fahrzeugführer wurde nicht verletzt. An seinem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000,00 Euro.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

(PI Marktoberdorf)

Generated by Feedzy
TOP