11.11.2019 – Brand in Häselgehr

12.11.2019 Häselgehr/Tirol. Am 11.11.2019, gegen 19:20 Uhr, brach im Wirtschaftstrakt eines ehemaligen Bauernhauses in Häselgehr aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus, der in der Folge auch auf den Wohntrakt des Hauses übergriff.

Das im Haus wohnende Ehepaar (85 und 79) konnte von einem Nachbarn (47) aus dem Haus gerettet werden.

Durch den Einsatz der FFW Häselgehr, Elbigenalp, Bach/Stockach sowie Elmen konnte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Gebäude verhindert und der Brand schließlich unter Kontrolle gebracht werden.

Die am Brandobjekt vorbeiführende Lechtalbundesstraße musste für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt werden.

Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt, die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

TOP