11.12.2020 – Unfall in Memmingen

12.12.2020 memmingen. Am Freitag, 11.12.2020, ereignete sich gegen 12:05 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Donaustraße in Memmingen auf Höhe der Einfahrt zur Feuerwehr Amendingen.

Die 21-jährige Unfallverursacherin fuhr hierbei dem 30-jährigen Geschädigten, welcher in die Einfahrt der Feuerwehr abbiegen wollte, ungebremst auf, da sie durch einen Geschwindigkeitsanzeiger am rechten Fahrbahnrand abgelenkt wurde.

Der Verkehr musste zur Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle durch die Abschleppunternehmen zeitweise gesperrt werden.

An beiden Pkws entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Gesamthöhe von circa 5000,- Euro.

Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt zur weiteren Abklärung ins Klinikum Memmingen verbracht.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP