11.7.2015 – Kletterunfall im Kaisertal

12.7.2015 Tirol. Am 11.7.2015, gegen 12.45 Uhr, war eine Zweierseilschaft aus Deutschland in der Totenkirchl Westwand im Kaisertal Berg unterwegs, als einer der Kletterer (39) von einem Steinschlag getroffen und an Rücken und Beinen verletzt wurde.

Die Seilschaft wurde von der Besatzung des NAH Christophorus 4 mittels Tau geborgen und der Verletzte in das LKH Salzburg geflogen.

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen