11.9.2021 – Fahren ohne Fahrerlaubnis auf der A8

11.9.2021 Jettingen-Scheppach. Am 11.9.2021, um 00:07 Uhr, wurde ein Kleintransporter mit Anhänger, auf der Rastanlage Burgauer See, an der BAB A8 durch eine Streife der APS Günzburg kontrolliert.

Im Verlauf der Kontrolle händigte der 26-jährige Fahrer einen Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B aus.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Zum Führen der Fahrzeugkombination wäre jedoch eine Fahrerlaubnis der Klasse BE erforderlich gewesen.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Gegen den 26-Jährigen wird Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet.

(APS Günzburg)

TOP