12.1.2022 – Unangemeldeter „Spaziergang“ in Weiler

13.1.2022 Weiler/Lindau (Bodensee). Bereits zum zweiten Mal fand am Mittwochabend in Weiler in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr eine unangemeldete Versammlung im Zusammenhang mit der Coronapolitik statt.

Unter dem Motto: „Friedlicher Spaziergang in die Freiheit!!!“ wurde anonym auf dem Messenger Dienst Telegram dazu aufgerufen.

Die Teilnehmer fanden sich vor dem Rathaus in Weiler ein.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Beim anschließenden Spaziergang durch die Gemeinde benutzen die ca. 120 Beteiligten vorschriftsmäßig den Gehweg, sodass es zu keinerlei Beeinträchtigungen des übrigen Verkehrs kam.

Die Versammlung verlief provokationsfrei und absolut friedlich.

(PI Lindenberg)

TOP