12.11.2019 – Unfall in Marktoberdorf

13.11.2019 Marktoberdorf. Am Dienstagnachmittag musste eine 33-jährige Frau mit ihrem Opel Astra in der Bahnhofstraße wegen eines Rückstaus abbremsen.

Eine ihr nachfolgende 17-jährige Motorradfahrerin konnte noch rechtzeitig halten, allerdings fuhr eine 23-jährige VW-Golf-Fahrerin auf das Kraftrad auf und schob es auf den davor stehenden Opel.

Die Kradfahrerin wurde dabei leicht verletzt und ins Klinikum Kaufbeuren eingeliefert. Ihr 17-jähriger Mitfahrer blieb unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 9.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)

TOP