12.12.2020 – UInfall bei Oberkirch

13.12.2020 Füssen. Am Samstagnachmittag fuhr eine 71-Jährige mit ihren Pkw durch die Weißenseeer Kurve bei Oberkirch.

Hierbei geriet die Dame aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei vorherrschender Glätte auf der Straße kurz nach der Kurve ins Schleudern.

Sie rutschte in die dortige Leitplanke, wodurch am Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden entstand.

Der Schaden wird auf rund 3.000,- Euro geschätzt.

Die Fahrerin selbst blieb bei dem Unfall unverletzt.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP