12.12.2020 – Unfallflucht in Burgberg

13.12.2020 Burgberg. Am Samstagnachmittag ging bei der Polizei Sonthofen die Mitteilung ein, dass ein Pkw auf einem Parkplatz in der Blaichacher Straße gegen einen Fahnenmast gefahren und der Fahrer danach geflüchtet sei.

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte ein Pkw, auf den die Beschreibung passte, festgestellt und angehalten werden.

An dem Fahrzeug wurden entsprechenden Beschädigungen festgestellt.

Der 19-jährige Fahrer räumte ein, auf dem Parkplatz „Driftübungen“ gemacht zu haben und nach einem Fahrfehler gegen den Mast gefahren zu sein.

Am Mast entstand ein Schaden von etwa 300,- Euro. Den Mann erwartet nun eine Anzeige.

(PI Sonthofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP