13.6.2022 – Autofahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss unterwegs

13.6.2022 Unterallgäu. Am Sonntag und Montag, 12.6.2022 bis 13.6.2022, kontrollierte die Polizeiinspektion Memmingen mehrere Verkehrsteilnehmer, die ihren Pkw unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss führten.

Gegen 07:25 Uhr kontrollierte eine Streifenbesatzung in der Bahnhofstraße einen 25-jährigen Pkw-Lenker. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten bei ihm Mundalkoholgeruch wahr. Ein auf der Dienststelle durchgeführter Test ergab einen Wert von über 0,5 Promille.

Kurze Zeit später kontrollierten die Polizeibeamten in der Münchner Straße einen 33-jährigen Mann. Er wies drogentypische Auffälligkeiten auf. Ein vor Ort durchgeführter Test bestätigte den Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss sein Fahrzeug führte.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Bei weiteren Kontrollen um 09:10 Uhr in der Pulvermühlstraße und am Montag gegen 00:25 Uhr in Babenhausen testeten die kontrollierenden Polizisten weitere zwei Verkehrsteilnehmer im Alter von jeweils 23 Jahren positiv auf Drogeneinwirkung.

Die Verkehrsteilnehmer erwarten nun ein mindestens einmonatiges Fahrverbot sowie eine Geldbuße von über 500 Euro.

(PI Memmingen)

Generated by Feedzy
TOP