13.7.2015 – Arbeitsunfall in Schwarzach

14.7.2015 Vorarlberg. Am 13.7.2015, um 15.51 Uhr, war ein 58-jähriger Arbeiter im Hof einer Maschinenfabrik in Schwarzach damit beschäftigt eine Container-Presse mit Altpapier zu befüllen.

Vermutlich um mehr Altpapier in der Presse unterzubringen, kletterte der Arbeiter über die Einwurfluke und stellte sich auf das zuvor eingeworfene Altpapier.

Der Mann rutschte aus und geriet mit dem Fuß in die laufende Presse. Dabei wurde der Fuß eingeklemmt.

Ein vorbeikommender Arbeiter bemerkte den Mann und betätigte den Not-Aus-Schalter. Der verletzte Arbeiter wurde von den verständigten Einsatzkräften geborgen und ins Krankenhaus Dornbirn gebracht.

Er erlitt eine Fraktur des rechten Unterschenkels.

Polizeiinspektion Wolfurt

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen