13.9.2019 – Tödlicher Bergunfall an der Lamsenspitze

13.9.2019 Vomp/Tirol. Am 13.9.2019, gegen 10:00 Uhr, kam es im Bereich der Lamsenspitze im Gemeindegebiet von Vomp zu einem tödlichen Alpinunfall.

Ein Mann, dessen Identität noch nicht restlos geklärt ist, stieg alleine von der „Lamsenjochhütte“ in Richtung „Lamsenspitze“ auf.

Aus derzeit unbekannter Ursache stürzte der Mann im unteren Bereich der Klettertour ca. 140 m über die Nordseite ab.

Eine Seilschaft, die den Absturz beobachtete, setzte sofort einen Notruf ab und stieg zum Verunfallten ab. Der Notarzt des Rettungshubschraubers konnte jedoch nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Der Leichnam wurde vom Polizeihubschrauber „Libelle“ mittels Tau geborgen und ins Tal geflogen.

Die genauen Umstände des Absturzes und die Feststellung der endgültigen Identität des Abgestürzten sind noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen