13.9.2021 – Unfall auf der Fernpass Straße (B179) in Reutte

14.9.2021 Reutte/Tirol. Am 13.9.2021, gegen 09:55 Uhr, war ein 63-jähriger Deutscher mit seinem PKW auf der Fernpass Straße (B179) im Gemeindegebiet von Reutte in Richtung Fernpass unterwegs.

Am Beginn eines geraden Straßenstückes bei Kilometer 35,056 wollte der 63-Jährige einen vor ihm fahrenden PKW überholen, scherte mit seinem Fahrzeug aus und übersah dabei, dass er gerade von einem 53-jährigen Motorradlenker aus Deutschland überholt wurde.

In der Folge kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich, der Motorradlenker kam dabei jedoch nicht zu Sturz und blieb unverletzt.

Eine am Sozius mitfahrende 52-jährige Deutsche wurde im Bereich des rechten Beines unbestimmten Grades verletzt und wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das BKH Reutte gebracht.

TOP