14.1.2020 – Körperverletzung am Bahnhof Immenstadt

15.1.2020 Immenstadt. Am Dienstag kam es um 12:55 Uhr zu einem Streit zwischen zwei Jugendlichen.

In dessen Verlauf kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einem wartenden Zug, bei der ein 15-Jähriger mehrfach mit der Faust auf einen 17-Jährigen einschlug.

Der 15-jährige Tatverdächtige ließ erst von dem Geschädigten ab, als ein bis dato unbekannter Zeuge einschritt und die beiden voneinander trennte.

Der unbekannte Helfer sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Immenstadt (08323/9610-0) zu melden.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP