15.1.2021 – Schockanrufe in Mindelheim

16.1.2021 Mindelheim. Zur Mitternacht vom 15.1.2021 auf 16.1.2021 wurde die Polizeiinspektion Mindelheim von mehreren Senioren angerufen, dass ein Schockanrufer sein Unwesen treibt.

Ein unbekannter Mann rief kurz vor Mitternacht mehrere Senioren an, und behauptete von der Polizei zu sein. Sie sollten Fenster und Türen geschlossen halten.

In verschiedenen Versionen teilte der unbekannte falsche Polizeibeamte mit, es sei ein Rucksack mit dem Namen des/der Angerufenen aufgefunden worden.

Die Senioren ließen sich, soweit bekannt, nicht auf den Arm nehmen, sondern verständigten umgehend die PI Mindelheim von den Anrufen.

In diesem Zusammenhang darf darauf hingewiesen werden, dass man jederzeit zur Klärung, ob der Anruf von einem Polizeibeamten echt ist, bei der Polizeiinspektion Mindelheim zurückrufen kann. Die PI Mindelheim ist jederzeit unter 08261/7685-0 erreichbar.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP