15.6.2022 – Unfall bei Oberstaufen

15.6.2022 Oberstaufen/Oberallgäu. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch befuhr ein 51-Jähriger mit einem Leichtkraftrad die Staatsstraße 2005 in Richtung Aach, als ein Reh vor ihm auf die Fahrbahn lief.

Der Mann konnte nicht mehr ausweichen und kam durch den Zusammenstoß mit dem Tier zu Sturz. Hierbei wurde er leicht an der rechten Hand und am rechten Oberschenkel verletzt.

Der entstandene Sachschaden an seinem Leichtkraftrad beläuft sich auf ca. 750 Euro.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

(PI Immenstadt)

TOP