15.7.2015 – Motorradunfall am Gaichtpaß

16.7.2015 Reutte/Tirol. Am 15.7.2015, gegen 19.20 Uhr, kam ein 36-jähriger deutscher Motorradfahrer am Gaichtpaß, Gemeindegebiet Weißenbach am Lech, aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve zu Sturz und rutsche über den rechten Fahrbahnrand hinaus.

Das Motorrad prallte gegen die dortige Begrenzungsmauer. Der Lenker wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt.

Ein zufällig anwesender ausgebildeter Sanitäter leistete bis zum Eintreffen der Rettung die Erstversorgung.

Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Reutte geflogen.

Das Motorrad wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt. Die Straße war für die Dauer von 30 Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Reutte

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen