16.1.2020 – Unfall in Memmingen

17.1.2020 Memmingen. In den Morgenstunden des Donnerstags, 16.1.2020, musste eine Pkw-Lenkerin aufgrund einer roten Ampel an der Kreuzung Laberstraße und Eduard-Flach-Straße warten.

Ein hinter ihr fahrender Pkw-Lenker wollte sich auf der Linksabbiegerspur einordnen, verschätzte sich aber beim Abstand und fuhr auf den wartenden Pkw hinten auf.

Durch das Auffahren verletzte sich der Pkw-Lenker leicht.

Die Schadenshöhe an beiden Pkw wird auf ca. 26.000 Euro beziffert.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP