16.1.2022 – Unfall in Lechbruck

17.1.2022 Lechbruck/Ostallgäu. Ein 28-jähriger Kraftfahrzeugführer übersah beim Abbiegen eine entgegenkommende 49-jährige Pkw Lenkerin auf der Füssener Straße in Lechbruck.

Es kam Zusammenstoß beider Kraftfahrzeuge. Die Höhe der Sachschäden wird durch die Polizei auf insgesamt 6.000 Euro geschätzt.

Alle Beteiligten blieben unverletzt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Unfallverursacher muss nun mit einer Anzeige rechnen.

(PI Füssen)

TOP