16.12.2019 – Schlägerei in Lindau

17.12.2019 Lindau. Am Montagnachmittag kam es auf dem Parkplatz der Berufsschule Lindau zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten.

Die Schlägerei vorangegangen war offensichtlich eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem 18-Jährigen Lindauer und einem 18-jährigen aus Eggenfelden.

Kurz nach dieser Auseinandersetzung wurde der Mann aus Eggenfelden von mehreren Personen angegriffen und mit einem Messer und einem Baseballschläger attackiert. Er erlitt dadurch unter anderem eine Schnittverletzung am Knie. Er musste aufgrund der Verletzung stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Unter den Tatverdächtigen befinden sich mehrere Jugendliche und Heranwachsende aus Lindau.

Geschädigt wurde auch ein weiterer 17-jähriger Jugendlicher, Details hierzu sind allerdings noch nicht bekannt.

Die Auseinandersetzung fand unter den Augen von ca. 20–30 Personen statt.

Der genaue Tathergang, darunter auch der Ablauf der ersten Auseinandersetzung, muss derzeit noch ermittelt werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Lindau unter 08382/910-0 zu melden.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP