16.7.2015 – Badeunfall in Lochau

17.7.2015 Lochau/Vorarlberg. Eine 67jährige Frau wollte gestern, gegen 14:00 Uhr, im Bereich des Strandbades Lochau schwimmen gehen, als sie hüfthoch im Wasser war, kippte sie laut Zeugen nach vorn und blieb treibend im Wasser liegen.

Zwei Zeugen brachten die Frau an Land und versuchten zu reanimieren.

Wenig später übernahmen die Rettungskräfte, doch sie konnten die Frau nicht mehr retten.

Da die genaue Todesursache unklar ist, wurde eine Obduktion angeordnet.

Seepolizeiinspektion Hard

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen