16.9.2022 – Sachbeschädigung und gefährliche Drohung in Innsbruck

16.9.2022 Innsbruck/Tirol. Am 16.09.2022, gegen 09:50 Uhr, beschädigte ein 63-jähriger Slowake einen Sessel von einem Geschäft in der Museumstraße in Innsbruck.

Eine 34-jährige Österreicherin, Mitarbeiterin des Geschäftes, bemerkte dies und forderte den Mann auf zu gehen. Daraufhin bedrohte der Mann die Frau mit einem Messer und verließ das Geschäft.

Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Slowake von einer Polizeistreife in Innsbruck angetroffen werden.

Das Klappmesser, das der Verdächtige trotz aufrechtem Waffenverbot besaß, konnte sichergestellt werden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Innsbruck Saggen

Generated by Feedzy
TOP