17.1.2020 – Unfall bei Immenstadt

18.1.2020 Immenstadt. Am Freitag, gegen 05:45 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Pkw-Fahrer die Staatstraße 2006 von Immenstadt aus kommend in Fahrtrichtung Rettenberg.

Auf Höhe der Auffahrt zur B19 wollte er nach links abbiegen, um auf diese aufzufahren. Hierbei übersah er jedoch einen 65-jährigen entgegenkommenden Pkw-Fahrer. Dieser befuhr die Staatsstraße 2006 von Rettenberg aus kommend in Richtung Immenstadt.

Beide Fahrzeuge kollidierten frontal miteinander.

Der 65-Jährige wurde leicht verletzt. Er erlitt diverse Prellungen.

Der 51-Jährige blieb unverletzt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP