17.12.2019 – Unfall in Sonthofen

18.12.2019 Sonthofen. Gestern früh, gegen 07:50 Uhr, übersah die Fahrerin eines Pkw im Kreisverkehr Sudetenstraße einen bevorrechtigten Radfahrer.

Nach dem Zusammenstoß erkundigte sich die Frau kurz bei dem 17-jährigen Schüler über sein Befinden, fuhr aber im Anschluss weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Am Rad waren die Pedale und das Vorderrad verbogen. Der Sachschaden lag bei ca. 100 Euro.

Die Polizei Sonthofen, Telefonnr. 08321/6635-0, bittet die Verursacherin des Unfalls sich zu melden, ebenso Zeugen, die das Unfallgeschehen mitbekommen haben.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP