18.1.2020 – Sachbeschädigung im Archäologischen Park in Kempten

19.1.2020 Kempten im Allgäu. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde eine Statue im Archäologischen Park Cambodunum in Kempten mutwillig von bislang unbekannten Tätern von einem Sockel gestoßen und dadurch beschädigt.

Zudem wurde auf dem Weg zur nahegelegenen Lindenbergschule die Glaseinfassung einer Straßenlaterne zerstört.

Die Polizei Kempten geht von einem Tatzusammenhang aus.

Zeugen dieses Vandalismus werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter der Tel.: 0831/9909-0 zu melden.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

18.1.2020 – Sachbeschädigung im Archäologischen Park in Kempten

19.1.2020 Kempten im Allgäu. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde eine Statue im Archäologischen Park Cambodunum in Kempten mutwillig von bislang unbekannten Tätern von einem Sockel gestoßen und dadurch beschädigt.

Zudem wurde auf dem Weg zur nahegelegenen Lindenbergschule die Glaseinfassung einer Straßenlaterne zerstört.

Die Polizei Kempten geht von einem Tatzusammenhang aus.

Zeugen dieses Vandalismus werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter der Tel.: 0831/9909-0 zu melden.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP