18.1.2020 – Unfall in Lindau

19.1.2020 Lindau. Am 18.1.2020, gegen 16:30 Uhr, ereignete sich in Lindau in der Bregenzer Straße ein Auffahrunfall.

Ein Autofahrer war, nach eigenen Angaben, durch seine mitfahrenden Kinder abgelenkt und bemerkte so zu spät, dass der Wagen vor ihm abbremste um abzubiegen. Deshalb bremste er zu spät und stieß gegen das vordere Auto.

Verletzt wurde bei dem Aufprall niemand, aber es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP