18.12.2019 – Unfall bei Jengen

19.12.2019 Jengen. Mittwochabend fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Pkw von Lindenberg nach Jengen.

Kurz vor dem Kreisverkehr an der B12 übersah er aus Unachtsamkeit den vor ihm bremsenden Pkw eines 22-jährigen Mannes und fuhr auf dessen Pkw auf.

Der Lenker des geschädigten Fahrzeugs verletzte sich dabei leicht.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Gegen den Verursacher wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

TOP