18.7.2015 – Suchaktion in Innervillgraten

19.7.2015 Tirol. Am 18.7.2015, gegen 09.00 Uhr, brach ein 41jähriger Einheimischer von der Unterstalleralm in Innervillgraten auf und wollte nach derzeitigem Ermittlungsstand die sogenannte „Herz-Ass-Runde“ begehen.

Als er um 21.00 Uhr noch nicht zurückgekehrt war verständigten die Angehörigen die Bergrettung.

38 Bergretter der Ortsstellen Sillian und Defreggental begannen mit dem Sucheinsatz, dieser musste jedoch auf Grund starker Unwetter und der Dunkelheit abgebrochen werden.

Die Suche wird in der Morgenstunden des 19.7.2015 fortgesetzt.

TOP

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen