19.11.2019 – Betrunkener Radfahrer stürzt in Kempten vor Streifenwagen

20.11.2019 Kempten im Allgäu. Über Passanten wurde am 19.11.2019, gegen 21:30 Uhr, eine herumschreiende Person vor einer Tankstelle in Kempten in der Memminger Straße gemeldet.

Bei Eintreffen der Streife versuchte der Mann mit seinem Fahrrad davonzufahren.

Nach wenigen Metern Schlangenlinienfahrt stürzte er direkt vor dem Streifenwagen zu Boden.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille.

Den 31-jährigen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Kempten)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)

TOP