19.5.2022 – Blauer Planet – Blaues Kempten

18.5.2022 Kempten im Allgäu. Am Donnerstag, 19. Mai, um 19 Uhr, findet die Veranstaltung „Blauer Planet – Blaues Kempten, Vortrag mit der Trägerin des alternativen Nobelpreises Maude Barlow“ im Thomas-Dachser-Auditorium im V-Gebäude der Hochschule Kempten statt.

Der Kemptener Stadtrat hat im April 2019 mehrheitlich den Beitritt der Stadt Kempten (Allgäu) zur Initiative Blue Community beschlossen und damit auch die Grundsätze der internationalen Initiative anerkannt. Seit Oktober 2019 gehört die Stadt Kempten der Blue Community an.

Kommunen, die der Blue Community Initiative beigetreten sind, erkennen Wasser als öffentliches Gut an, das nachhaltig genutzt wird, unterstützen die Umsetzung der Menschenrechte auf Zugang zu sauberem Trinkwasser und Sanitärversorgung und sie setzen sich vor allem dafür ein, dass die Wasserversorgung auch zukünftig in öffentlicher Hand verbleibt und nicht einer Privatisierung ausgesetzt wird.

Im Mai wird Maude Barlow im Rahmen ihrer Reise durch Deutschland und der Schweiz auch Kempten besuchen. Die Kanadierin ist Trägerin des „Alternativen Nobelpreises“, Vorsitzende der größten Umweltorganisation Kanadas – des „Council of Canadian Citizens“ – sowie Beraterin des Generalsekretärs der Vereinten Nationen. Außerdem ist sie eine international bekannte und renommierte Aktivistin und maßgebliche Initiatorin der Blue Community Initiative.

Beim öffentlichen Vortrag der Stadt Kempten können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Maude Barlow in einen Austausch treten. Der englischsprachige Vortrag und die anschließenden Fragen an Maude Barlow werden verdolmetscht.

Bei der Veranstaltung wird das Tragen einer FFP2-Maske empfohlen.

TOP