19.7.2021 – Gefährliche Körperverletzung in Kaufbeuren

19.7.2021 Kaufbeuren. In der Nacht vom 18.7.2021 auf den 19.7.2021, wurde ein 20-Jähriger, durch einen bislang unbekannten Täter, auf dem Bahnhofsgelände Kaufbeuren, mit einer Glasflasche niedergeschlagen.

Der unbekannte Täter flüchtete und konnte nicht mehr aufgegriffen werden.

Der angegriffene junge Mann wurde mit Verletzungen im Bereich des Kopfes, in das Klinikum Kaufbeuren verbracht.

Laut ersten Erkenntnissen waren zum Zeitpunkt der Tat mehrere Personen vor Ort.

Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren zu melden. Hinweise zur Tat und zum Täter an die Polizeiinspektion Kaufbeuren unter der TEL: 08341/933-0.

(PI Kaufbeuren)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

TOP