2.10.2021 – Brand in Durach

2.10.2021 Durach/Oberallgäu. Am Samstagvormittag kam es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses zu einem Brandfall.

Mehrere Nachbarn wurden auf die Rauchschwaden aufmerksam und verständigten umgehend die Feuerwehr.

Aufgrund des schnellen Eingreifens dieser konnte ein Übergreifen des Feuers auf die anderen Wohnungen verhindert werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Bewohner des Hauses wurden evakuiert. Insgesamt waren 75 Feuerwehrmänner der Feuerwehren Durach und St. Mang, sowie 2 Rettungswagenbesatzungen, 1 Hubschrauber der Luftrettung, sowie ein First Responder im Einsatz.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der Schaden beläuft sich ca. 80 000 €.

Nach momentanem Ermittlungsstand ist das Feuer auf dem Balkon der Wohnung ausgebrochen.

Die Brandursache ist noch unklar. Die ersten Ermittlungen zur Brandursache wurden vor Ort durch den Kriminaldauerdienst Memmingen übernommen.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei in Kempten geführt.

(KPI Memmingen – KDD)

TOP