2.11.2019 – Brand in Kennelbach

3.11.2019 Kennelbach/Vorarlberg. Am 2.11.2019, um 17:20 Uhr, brach in einem Sägewerk in Kennelbach ein Brand aus.

Ein Nachbar bemerkte den Brand und verständigte die Einsatzkräfte.

Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich das Gebäude bereits in Vollbrand.

Die Bewohner der angrenzenden Wohnhäuser wurden von der Feuerwehr und der Polizei evakuiert und ein Übergreifen der Flammen Wohngebäude verhindert werden.

Personen wurden keine verletzt.

Am Brandobjekt entstand hoher Sachschaden.

Einsatzkräfte: Feuerwehren Kennelbach, Bregenz, Wolfurt und Bildstein mit 18 Fahrzeugen und 130 Mann, Rotes Kreuz mit drei Fahrzeugen und fünf Sanitätern, Bundespolizei mit drei Streifen.

Die Brandursache ist noch unklar und wird am 3.11.2019 durch Ermittler des LKA in Zusammenarbeit mit der PI Wolfurt durchgeführt.
LPD Vorarlberg

TOP