2.11.2019 – Unfall in Marktoberdorf

3.11.2019 Marktoberdorf. Am Samstagvormittag rutschte ein 73-jähriger Autofahrer auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Marktoberdorf beim Einparken vom Bremspedal seines Pkws ab und traf stattdessen sein Gaspedal.

Der Pkw beschleunigte sofort, durchbrach eine niedrige Hecke und erfasste eine gerade auf dem Fußweg laufende Passantin. Diese wurde durch den Aufprall auf die Fahrbahn geschleudert.

Glücklicherweise kam zu diesem Zeitpunkt kein Fahrzeug auf der Bahnhofstraße gefahren.

Die verletzte Passantin wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum Kaufbeuren verbracht.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)

TOP