2.11.2022 – Umgekippte Zugmaschine in Rettenschöss

3.11.2022 Rettenschöss/Tirol. Am 2. November 2022, gegen 14:00 Uhr, lenkte ein 72-jähriger österreichischer Staatsangehöriger eine Zugmaschine im Bereich der Rettenbacher Alm im Gemeindegebiet Rettenschöss.

Der Mann war bergabwärts auf einer Forststraße in Fahrtrichtung Feistenau unterwegs und blieb aufgrund gesundheitlicher Probleme bei einer bergseitigen Ausweiche stehen. Dabei bekam das Gefährt Übergewicht und kippte in einen Hang.

Eine vorbeikommende Person leistete Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang.

Werbung:

[themoneytizer id=“27896-16″]

Der 72-Jährige wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Der Lenker wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Bezirkskrankenhaus St. Johann i. Tirol eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: PI Niederndorf

Generated by Feedzy
TOP