2.4.2022 – Mehrere alkoholisierte Fahrzeugführer im Unterallgäu

Samstag, 2. April 2022

2.4.2022 Unterallgäu. Bei mehreren Verkehrskontrollen durch die Polizeiinspektion Memmingen, mussten in der Nacht von 01. auf 02.04.2022 insgesamt vier Fahrzeugführer in Ottobeuren, Benningen und Woringen festgestellt werden, welche allesamt unter dem Einfluss von Alkohol standen.

Da Werte von über 0,5 Promille gemessen wurden, kommt auf alle Fahrzeugführer neben einem Bußgeld auch ein Punkteeintrag in Flensburg, sowie ein Fahrverbot zu.

Die Weiterfahrt wurde jeweils unterbunden und der Fahrzeug Schlüssel sichergestellt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Memmingen)

TOP