2.9.2022 – Körperverletzung, gefährliche Drohung und Sicherstellung von Suchtmitteln in Innsbruck

3.9.2022 Innsbruck/Tirol. Am 2.9.2022, um 22:53 Uhr, kam es in der Amraserstraße in Innsbruck zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 21-jährigen österreichischem Staatsangehörigen und einem 21-jährigen Staatsangehörigen aus Rumänien.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der rumänische StA durch einen Faustschlag im Gesicht verletzt. Zudem kam es zu einer gefährlichen Drohung.

Beim 21-jährigen österreichischem Staatsangehörigen wurde zudem Cannabiskraut sichergestellt.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck wurde der 21-jährige Österreicher in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

Nach Abschluss der Ermittlungen folgen Anzeigen an die zuständigen Behörden.

Generated by Feedzy
TOP