20.7.2022 – Blumengestell in Füssen angefahren und unerlaubt entfernt

21.7.2022 Füssen/Ostallgäu. Am Mittwoch war ein älteres Ehepaar mit ihrem Pkw in der Franziskanergasse unterwegs. Die Fahrerin stieß mit dem Auto gegen ein Blumengestell aus Metall. Dieser wurde durch den Anstoß verbogen und zerkratzt.

Die Unfallverursacherin entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Ein Zeuge konnte sich das Kennzeichen merken und informierte die Polizei Füssen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

(PI Füssen)

Generated by Feedzy
TOP