21.11.2019 – Unfall in Ehrwald

21.11.2019 Ehrwald/Tirol. Ein 28-jähriger Deutscher lenkte am 21.11.2019, gegen 13:35 Uhr, sein Fahrzeug auf der Hauptstraße in Ehrwald.

Auf Höhe eines Schutzweges dürfte der Lenker, nach eigenen Angaben von der Sonne geblendet, eine 79-jährige Österreicherin die am Schutzweg die Straße überquerte, übersehen haben.

Es kam zur Kollision, wobei sich die Frau Verletzungen unbestimmten Grades zuzog und ins KH Reutte gebracht werden musste.

Der Fahrzeuglenker sowie dessen Beifahrer blieben unverletzt.

TOP