21.4.2022 – Brand einer Asphaltfräse in Weißenhorn

Donnerstag, 21. April 2022

21.4.2022 Weißenhorn. Auf dem Werksgelände einer Firma geriet am Donnerstagvormittag eine Asphaltfräse in Brand. Verletzt wurde niemand, die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Um kurz vor 10 Uhr erreichte die Integrierte Leitstelle Donau-Iller die Mitteilung über eine brennende Arbeitsmaschine in der Rudolf-Diesel-Straße.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass es sich dabei um eine Asphaltfräse handelte, die zu dem Zeitpunkt bereits rund 45 Minuten in Betrieb war.

17 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Weißenhorn, die mit zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort waren, löschten den Brand.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Etwa eine Dreiviertelstunde später mussten die Einsatzkräfte erneut ausrücken, um das kurz wiederaufgeloderte Feuer komplett abzulöschen.

Als Ursache des Brandes wird von einem technischen Defekt ausgegangen, die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

(PI Weißenhorn)

TOP